Kontakt und Copyright:

Wurm HR-Consulting, Mag. Christina Wurm,

Haselgrabenweg 66 c, A-4040 Linz / Oberösterreich

T: 0043 (0) 681 209 256 91 | office@hrwurm.at

Seminare sind ein wichtiger Bestandteil im Rahmen der Burnoutprävention. Besonders dann, wenn es um die Bewusstmachung von Risiken, die Bekanntmachung der Symptomatik, die Sensibilisierung für das Thema, das Erlernen von Entspannungstechniken und das Erlernen von neuen Kommunikationsmustern geht.

Bei Personen, die aufgrund Ihrer konkreten Arbeitssituation größerer Stressbelastung ausgesetzt sind, kann es hilfreich sein, zusätzlich auf Einzelmaßnahmen zurück zu greifen. Im Einzelcoaching wird auf individuelle Belastungen und Risiken eingegangen und es werden auf den konkreten Arbeitsplatz abgestimmte Lösungsstrategien erarbeitet.

Im Rahmen des Coaching arbeiten meine Kooperationspartner und ich normalerweise systemisch.

Auf Wunsch setze ich CFD (Cranial Fluid Dynamics) ein. Eine sanfte Form der Körperarbeit, bei der man Zugang zu tieferen Schichten des Bewusstseins erlangt und damit sehr oft viel rascher zum Punkt kommt als mit herkömmlichen Methoden.

COACHING